Nun ist es so weit. Ich habe meine erste iOS App veröffentlicht. Diese trägt den Namen „Make a Break“. Mir kam diese Idee während der Pandemie. Ich habe mich nämlich häufiger dabei erwischt, dass schon wieder einige Zeit vergangen ist und ich keine Pause eingelegt hatte. Im Home Office ist man einfach fokussierter und vergisst dabei schnell die Zeit. Dabei sind Pausen so wichtig, um für Folgetätigkeiten wieder Kraft zu tanken. Diese App hat mir dabei geholfen, regelmäßige Pausen einzulegen, um so fit durch den Arbeitstag zu kommen. Diese möchte ich nun mit euch teilen. Ich hoffe sie hilft euch genau so wie mir.

Make a Break

Optimiere deine Pausen mit dieser App. Nehme dir Zeit für dich selbst und verbessere deine Konzentration und Produktivität. Mit Make a Break kannst du Pausen für deine Bedürfnisse erstellen.

Mit der Tagesübersicht weißt du immer ganz genau, welche Pausen für den aktuellen Tag anstehen. Außerdem wirst du über bevorstehende Pausen benachrichtigt, sodass du keine mehr vergisst.

Du hast Arbeitstage die sich vom Ablauf her ähneln? Für solche Tage kannst du ein ganzes Set an Pausen auf einmal einplanen. Pausensets kannst du einmalig erstellen und dieses für entsprechende Tage immer wieder einplanen.

Funktionen:

  • Erstellen von Pausen für den aktuellen Tag
  • Erstellen von Pausensets
  • Benachrichtigungen für bevorstehende Pausen

Make a Break ist als kostenloser Download erhältlich.

Need an English translation of the app description? Follow this link: https://dominikstang.com/make-a-break

Von Dominik

Ähnlicher Beitrag